Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gurit

Schüler

  • »Gurit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

Beruf: Development Engineer for Mechanical Stuff

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. März 2014, 20:13

Effizienter und schneller lesen

Ich habe heute einen Artikel zum Thema Lesen gelesen...

Die Firma Spritz (lustiger Name - hust) hat eine neue text Darstellungstechnik Technik entwickelt die es erlaubt Text wesentlich schneller zu erfassen als dies mit einem traditionelen Fliesstext möglich ist. Beim normalen lesen springt das Auge beim Lesen von zum Wort, erfasst/fokusiert dieses und wertet dies aus, dann geht es zum nächsten Wort usw.. Kern der neuen Idee ist es, den Text als Abfolge der Wörter wiederzugeben. Diese sind so positioniert, dass sie das Auge optimal erfassen kann und sich dabei nicht bewegen muss.
Im Blog (Englisch) ist detailiert beschrieben weshalb es so wirklich möglich ist Informationen schneller zu erfassen... http://www.spritzinc.com/blog/.
Wenn man oben rechts auf den blauen Button "Klick to Spritz" drückt kann man gleich mal üben den Blogeintrag zu lesen - mit 250-600 Wörter pro Minute.

Nach einer kurzen Eingewöhnugsphase im tieferen Geschwindigkeitsbereich konnte ich dann wirklich auch mit bis zu 600 Wörtern pro minute den text "lesen" und die Informationen erfessen. Wohlgemerkt, eine Reflexion des gelesenen ist bei diesem Speed oder vermutlich allgemein bei dieser Lesensart nicht mehr möglich. 600 WPM sind auch schon recht heftig. Persönlich sehe ich die komfort Zone wohl eher etwas tiefer.

MfG
Gurit

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rittmeister (09.03.2014)

Beiträge: 1 669

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1428

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. März 2014, 16:38

spannend, funktioniert guet uf dä schnellste Stufe. Obwohl ebe schnell chöne lese und au würkli verstah was gstande isch sind zwei paar Schueh. Nach 3 Sekunde hät mer eh wieder vergesse was mer glese hät ^^
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Lesen

Social Bookmarks

Thema bewerten