Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 669

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1428

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Februar 2013, 20:16

Debian 7.0 RC1 Wheezy wurde veröffentlicht

Debian.org hat den Release Candidate 1 von Debian 7.0 Wheezy vor ein paar Tagen veröffentlicht.

Zitat

Das Debian-Installer-Team freut sich, die Veröffentlichung des ersten Veröffentlichungskandidaten vom Installer für Debian 7.0 »Wheezy« bekanntzugeben.

Verbesserungen in dieser Veröffentlichung des Installers
•brltty: •Unterstützung für die Accessibility-(Barrierefreiheit)-Option theme=dark korrigiert (#696972).
•Orca auch in gnome3-Sitzungen aktiviert.
Bitte beachten Sie: der gdm3-Prompt ist nicht barrierefrei erreichbar (#694937).
•cdebconf: •Anzeige von Infonachrichten korrigiert (z.B. »Rescue mode« im Banner).
•Verbesserte Unterstützung für Sprachsynthesizer.

•debconf: Irreführenden man-db-Titel für GRUB-Prompt korrigiert (#679327).
•debian-cd: •Verbesserte GRUB-Menüs für das Booten im UEFI-Modus, so dass sie besser zu den entsprechenden Syslinux-Menüs passen.
•Standard-Monitorauflösung für UEFI-Modus auf 800x600 geändert zwecks maximaler Kompatibilität.
•Erzeugung von README.html korrigiert (#699198).

•debian-installer-utils: Einbindung von procfs auf GNU/kFreeBSD korrigiert (#696901).
•grub2: •Verbesserte Unterstützung für UEFI-Installationen: sicherstellen, dass /boot/grub existiert und unicode.pf2 dorthin kopieren (#696962, #661789).
•Endlose Rekursion in gettext für den Fall behoben, dass die Übersetzung fehlschlägt (#611537 und viele andere).

•lowmem: lowmem-Grenze für GNU/kFreeBSD angepasst, benötigt für ZFS-Volumes (#696786).
•mountmedia: •Workaround (Fehlerumgehung) für Kernel-Fehler revidiert (#694082).
•Probleme beim Laden von Firmware sollten aufgrunddessen ebenfalls behoben sein.

•netcfg: Konfiguration für network-manager schreiben (inklusive der WLAN-Einstellungen, falls zutreffend), wenn es auf dem installierten System gefunden wird; andernfalls ifupdown für kabelgebundene Verbindungen konfigurieren (#682608).
•oldsys-preseed: •Einen fehlenden Gateway-Eintrag bei DHCP ignorieren (#687212).
•netcfg/disable_autoconfig anstatt von netcfg/disable_dhcp verwenden (#689531).

•preseed: Änderungen, um mit URLS umgehen zu können, die aus einem unqualifizierten Rechnernamen und einem Port bestehen (#695908).
•qcontrol: Firmware-Watchdog auf TS-219p II und TS-419p II deaktiviert (#693263).
•rootskel: Die gleiche Tastaturbelegung in den virtuellen Konsolen verwenden, die auch im grafischen Installer ausgewählt wurde (#606395).
•xorg-server: Verspringen des Cursors in VirtualBox vermeiden (#694598).

Änderungen bei der Hardware-Unterstützung
•linux: Viele Treiber zum Installer hinzugefügt: 8021q, adm8211, at76c50x-usb, b43legacy, bnx2fc, cxgb4, cxgb4vf, fnic, igbvf, int51x1, isci, iwl4965, ixgbevf, libertas_tf_usb, micrel, mlx4_en, mwifiex_pcie, mwl8k, orinoco_usb, pata_piccolo, pch_gbe, pmcraid, prism2_usb, qlge, r8187se, r8192e_pci, r8712u, rtl8192ce, rtl8192cu, rtl8192de, rtl8192se, smsc75xx, smsc9420, smsc95xx, tehuti, ums-eneub6250, ums-realtek, vt6656_stage, vxge (#686605, #689159, #690886, #694348, #695437).
•linux: Ralink Wifi-Geräte-IDs hinzugefügt: 5362, 5392, 539b (#694312).
•linux: Unterstützung für Lenovo 10/100 Ethernet-USB-Dongle hinzugefügt (#696248).


Werde es mir gleich einmal installieren, da ich eh gerade vor hatte ne Linux VM aufzusetzen.
Download
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Debian, Debian 7.0, Debian Wheezy, Wheezy

Social Bookmarks

Thema bewerten