Sie sind nicht angemeldet.

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 2765

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juni 2015, 15:51

Mit bis zu 500 Mbit/s surfen, 7 Tage Replay und 1‘000 Gratisminuten: Die neuen Kombiangebote von upc cablecom

In einer Medienmitteilung von Heute teilt UPC Cablecom mit, dass Sie den Internetspeed auf 500MBit/s auf dem höchsten Abo erhöht haben.

Zitat

upc cablecom lanciert ein neues Produktportfolio. Mit dem neuen Angebot kommt die grösste Anbieterin von TV und schnellem Internet den Bedürfnissen ihrer Kunden nach noch mehr Leistung nach: Sie bietet ab sofort flächendeckend eine neue Spitzengeschwindigkeit von 500 Mbit/s, bis zu 7 Tage Replay und noch mehr Gratisminuten in alle Schweizer Telefonienetze.
Immer mehr Kunden wünschen heute alle Telekommunikations-Angebote in einem Kombiangebot von einem Anbieter. Dem Wunsch kommt upc cablecom nach: Die neuen Trio-Kombi-Angebote des Unternehmens beinhalten noch mehr Geschwindigkeit, noch mehr Replay und noch mehr Gratisminuten in alle Schweizer Fest- und Mobilnetze. Vom Basis- bis zum komfortablen „All-inclusive“-Angebot: upc cablecom bietet für alle Bedürfnisse das passende Produkt. Neu hat das Unternehmen folgende Trio-Kombis im Angebot – zwei davon mit attraktiven Promotionen:

Horizon Super Trio
Internet 500, Comfort, Phone Super, Replay 7 Tage, MyPrime, Video on Demand, Horizon Go, Wi-Free, für zwei Monate nur CHF 99.- statt CHF 129.-

Horizon Plus Trio
Internet 200, Classic, Phone Plus, Replay 7 Tage, MyPrime, Video on Demand, Horizon Go, Wi-Free, für zwei Monate nur CHF 59.- statt CHF 99.-

Horizon Start Trio
Internet 50, Classic, Phone Plus, Replay 30 Stunden, MyPrime optional für CHF 9,95 pro Monat, Video on Demand, Horizon Go, Wi-Free, CHF 79.-

Horizon Mini Trio
Internet 20, TV Basic (inkl. sieben beliebte, deutsche Privatsender in HD), Phone Plus, Replay 30 Stunden, MyPrime optional für CHF 9,95 pro Monat, Video on Demand, Horizon Go, Wi-Free, CHF 59.-


Unklar ist es ob bestehende 250MBit-Abo Kunden automatisch auf das höhere wechseln oder nicht. Weil das 250Mbit scheint nicht mehr vorhanden zu sein.
Ich denke es wird aber so sein, dass wer nichts unternimmt beim alten Abo bleibt. Möchte jemand das 500Mbit Abo haben muss einen neuen Vertrag abschliessen und somit wieder um 1 Jahr bei der upc cablecom bleiben.

Quelle:
http://www.upc-cablecom.ch/de/about/medi…351_6987_j299y0
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rittmeister (24.06.2015)

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 2765

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juni 2015, 23:08

Schade ist zu sehen, dass der Upload gleich geblieben ist beim 500MBit Abo. Auf 25 hätten sie mindestens erhöhen können. Technisch wäre mit dem aktuellen DOCSIS 3.0 Standard locker mehr drin. Aber wie's aussieht versuchen sie solange sie noch können die Kunden zu melken bzw. zu verarschen. Heute kann man nicht mehr sagen, dass das noch kein Bedürfnis der Kunden ist mehr Upload zu haben. Ebenfalls Schlimm mit anzusehen ist die Aktivierungsgebühr von jetzt neu 79 CHF.

Hier noch einen guten aktuellen Preisvergleich von mehreren Providern http://www.telekomzentrum.ch/index.php/i…ivergleich.html
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gurit (25.06.2015)

SEL

Schüler

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Wohnort: Heerbrugg

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. August 2015, 11:30

Das mit em Upload hani enä no gschriebe. will si mir vor öpe 3 Johr bi de letschte Erhöhig gschriebe hend, dass es bi wiitere Abos au de Upload ufe tue würed...

I ha enä gschriebe, dass me nöd mol en FUll HD Film streame ka, will me für das mindestens 30 Mbit/s Upload brucht...
Antwort:
"Für die verspätete Stellungnahme möchten wir uns entschuldigen.
Bedauerlicherweise haben wir noch kein Abonnement, welches eine Upload-Geschwindigkeit von über 15Mbit/s gewährleistet. Zu welchem Zeitpunkt wir es anbieten werden, können wir Ihnen zur Zeit leider auch nicht sagen.
Wir bedauern sehr, Ihren Erwartungen nicht entsprechen zu können, und hoffen auf Ihr Verständnis."

Schwachi Leischtig vu Cablecom, bin kli enttüscht obwohl i sus immer z'friede bi mit Cablecom Internet.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s-master (19.08.2015), rittmeister (22.08.2015)

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 2765

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 18:06

http://www.inside-it.ch/articles/41803


UPC Cablecom macht Tempo auf seinem Netz

Zitat

Ab Januar 2016 soll sich bei den meisten Internet-Kunden von UPC Cablecom das Tempo im Netz verdoppeln. Laut dem Kabelnetzbetreiber hat sich die Datennutzung in den letzten 12 Monaten um 49 Prozent erhöht. Auf diese Entwicklung reagiere man, indem ab nächstem Jahr die Internetgeschwindigkeit von heute 50 Mbit/s auf 100 Mbit/s respektive von heute 125 Mbit/s auf 250 Mbit/s erhöht werde, wie es in einer Mitteilung heisst. "Geplant und technisch problemlos möglich", sei ein Ausbau auf 500 Mbit/s, dessen Realisierung sich allerdings an den Bedürfnissen der Kunden orientieren werde, so UPC Cablecom weiter.

Ausserdem vereinheitliche man die Preise der Internet-Abos: Einige bestehende Abos seien künftig vier Franken pro Monat teurer. Wer dieses Angebot nicht akzeptieren wolle, könne ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen und ausserterminlich auf ein anderes Abo umsteigen, schreibt der Kabelnetzbetreiber.


Wie immer werden in den Medienmitteilungen nur jeweils der Download bekannt gegeben...
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 2765

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Oktober 2015, 15:22

SEL hat bei der Cablecom nachgefragt wie's den definitiv aussieht mit den Abo's auch bezüglich Uploadgeschwindigkeit.
Folgende Antwort hat er erhalten:

Zitat

Lieber Herr ...
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir passen bereits ab November die Internetgeschwindigkeiten von Down und Upload an. Die Kosten werden jedoch nicht erhöht, lediglich die Geschwindigkeiten angepasst.

Neu bieten wir folgende Internetabonnement zu folgenden Konditionen an:

Internet 40: Download 40 mbit/s, Upload 4 mbit/s, CHF 49.00
Internet 100: Download 100 mbit/s, Upload 10 mbit/s, CHF 65.00
Internet 250: Download 250 mbit/s, Upload 25 mbit/s, CHF 89.00
Internet 500: Download 500 mbit/s, Upload 50 mbit/s, CHF 109.00


Wie Sie sehen können, haben wir die alten Geschwindigkeiten im Up und Download angepasst, jedoch verrechnen wir den selben Preis. Neu gibt es nur das Internet 100 mbit/s.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit diesen Angaben helfen.

Freundliche Grüsse

...
Kundenberater, upc cablecom


Wie's aussieht kommt Cablecom mit einem Uploadverhältnis von 1:10 bei allen Abo's wieder zurück.
So hat man mit dem höchsten Abo einen Upload von 50mbit/s!
Allerdings wird das 125 Abo eliminiert.
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rittmeister (25.10.2015)

red

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Wohnort: sg

Beruf: it support

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. November 2015, 09:53

Wie hier bereits angekündigt sind die neuen Abo's seit anfangs Woche auch auf der Webseite verfügbar.
upc cablecom Internet Abo's
Neu ist dass die 500/50 Mbit/s Leitung nun auch ohne ein Kombi Angebot bestellt werden kann. Zusätzlich lanciert upc cablecom auch ein neues Modem, die sogenannte "Connect Box".

Auch wurde bereits hier angetönt dass die Internetgeschwindigkeit der 50er bzw. der 125er Abo's verdoppelt werde und ggf. eine Preiserhöhung von 4 CHF pro Monat stattfindet.

In meinem My UPC Panel steht neu bereits "Internet 250", die Geschwindigkeit ist aber nach wie vor Down 125 Mbits/s und Up 10 Mbits/s. Ich bin gespannt ob die Geschwindigkeiten per Januar 2016 angepasst werden. Und fast noch wichtiger, ob der Preis von jetzt 69 CHF auf 73 CHF erhöht wird, vor allem wenn das 250er Abo 89 CHF pro Monat kostet.

Ein anderer Punkt, welcher mich stört ist die geplante Umstellungvon IPv4 auf IPv6 DS Lite (mit Carrier-grade NAT).

Ich habe bereits der upc cablecom mitgeteilt, dass ich auf eine public IPv4 Adresse angewiesen bin und ich daher nicht umgestellt werden will. Aussage vom Kundendienst: "Melden Sie sich bitte wieder wenn Sie umgestellt worden sind damit wir das wieder rückgängig machen können." Da dies ein automatisierter Prozess sei, haben die keinerlei Einfluss darauf....

Vielleicht wurde ja schon jemand von euch umgestellt und hat da nähere Infos zu.

mfg red

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s-master (19.11.2015), rittmeister (20.11.2015)

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 2765

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. November 2015, 15:16

Hey red!

Danke für deinen Beitrag und schön, dass du wieder einmal bei uns vorbei schaust :)

Die Connect Box scheint ja noch interessant zu sein. Bin mal gespannt was die so kann.
Mir wurde einmal gesagt, dass das 500er Abo nur mit der Horizon Box und nicht mit dem guten Ubee Modem funktioniert. Aber keine Ahnung ob das wirklich so ist.
Vielleicht geht das 500er Abo dann mit dieser Connect Box.

Ist ja gut zu sehen, dass man IPv6 pushen will aber mit Carrier-grade-NAT kommt mir echt das Kotzen!
Vor allem eine Sauerei ist, dass man sich noch selber kümmern muss, dass es wieder auf IPv4 umgestellt wird und zum jetzigen Zeitpunkt nicht mal möglich ist.
Zum Glück bin ich bis auf die E-Mail Adresse nicht mehr auf diesen Provider angewiesen!

Wingo ist auch so ein Ableger von Swisscom der verkrüppeltes Glasfaser mit Carrier-grad-NAT anbietet. Solche Angebote sollte echt verboten werden!
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

red (20.11.2015), rittmeister (20.11.2015)

red

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Wohnort: sg

Beruf: it support

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Januar 2016, 13:27

Hi

Wie erwartet wurde meine Leitung von 125Mbit/s auf 250Mbit/s aufgebohrt :-)

Zudem wurden die monatlichen Kosten um 4 CHF erhöht, damit bezahle ich nun 73.- CHF für die 250Mbit/s Leitung.

Und IPv4 ist immernoch aktiv ;-)

red

Verwendete Tags

Cablecom, upc, upc cablecom

Social Bookmarks


Thema bewerten