Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »rittmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2012, 12:38

Gratis W-LAN an Bahnhöfen und besserer Empfang in Zügen

Zitat

Konkret soll die Datenmenge pro Zug von heute 5 bis 8 Megabit pro
Sekunde auf 40 bis 50 Megabit erhöht werden. Die Massnahmen sollen bis
in zwei Jahren dazu führen, dass man im Zug mit «hoher Qualität»
telefonieren und schneller surfen kann. Deswegen werden zurzeit die
Eisenbahnwagen mit sogenannten Repeatern der neusten Generation
ausgestattet, welche die Signale verstärken.
http://www.20min.ch/schweiz/dossier/oeva…hoefen-17682829


Wär scho n1 wennmer uf Haupstreckene wiä St. Gallen - Genf oder Zürich - Luzern durchgehend 3G het. Atm isches leider nach wievor unmöglich würklich vernünftig z.B über RDP zschaffe wills immerno Abschnitt mit EDGE het. Denn chunnt natürlich no däzue das je noch dem i weli RIchtig fahrsch Glück oder Pech hesch, sprich öb ade Zugspitze bisch und als erschte uf e neui Antenne wechslisch oder nöd. W-LAN isch für diä mit Infinity Abos eh nüm relevant da s'Datevolume übers Mobilenetz unlimited isch.

Beiträge: 1 669

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1428

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:50

das tönt doch nice!

schad staht nöd wänns das genau wänd realisiere...
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

  • »rittmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Danksagungen: 1057

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:59

jo genau isch halt relativ ;) "Die Massnahmen sollen bis in zwei Jahren"

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten