Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 526

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 4122

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. September 2013, 10:56

Windows 8.1 Dezimaltrennzeichen Deutsch Schweiz ist falsch

Dies ist zwar nicht unbedingt ein Tutorial, aber bei einer frischen Installation von Windows 8.1 Pro ist das Dezimaltrennzeichen der Ländereinstellung Deutsch-Schweiz falsch. Standardmässig ist es ein Komma anstatt ein Punkt. Ich verstehe das echt nicht warum Microsoft das verschlimmbessert hat. Sind die echt zu doof oder tun die nur so? Vielleicht haben die auch etwas gegen Schweizer, wer weiss :P

Ich hoffe Microsoft bringt einen Fix raus damit das wieder richtig gesetzt ist. Und bis dahin denkt eifach dran dass es geändert werden muss. Schliesslich sieht es Extrem doof aus!!
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 526

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 4122

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. September 2013, 11:07

Very nice. Microsoft hört mir zu :thumbsup:
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rittmeister (18.09.2013)

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 526

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 4122

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. September 2013, 11:37

Zitat

Schweiz
In der Schweiz ist die Verwendung von Punkt oder Komma als Dezimaltrennzeichen uneinheitlich; beide werden üblicherweise immer als „Komma“ gelesen. Auch an den Schulen wird eine nicht einheitliche Praxis verfolgt: Die Schulen des Kantons St. Gallen[2] wie auch des Kantons Zürich lehren beispielsweise den Dezimalpunkt. Es kommt vor, daß in der Unterstufe/Primarschule das Komma (wie es gesprochen wird), ab der Mittelstufe der Punkt gelehrt wird.

In amtlichen Dokumenten des Bundes wird gemäß den Weisungen der Bundeskanzlei grundsätzlich das Komma verwendet, bei Geldbeträgen wird jedoch zwischen der Währungseinheit und der Untereinheit ein Punkt gesetzt.[3] Den Punkt verwendet zudem das Bundesamt für Landestopographie für die Schweizer Landeskoordinaten.[4]

Bei vielen Textverarbeitungsprogrammen ist in der schweizspezifischen Spracheinstellung der Punkt als Dezimaltrennzeichen definiert, auf dem Ziffernblock schweizerischer Tastaturen wird ebenfalls der Punkt verwendet.[5]

Als Tausendertrennzeichen wird aber nie das jeweils andere gesetzt (Punkt resp. Komma). Sofern als Tausendertrennzeichen nicht ein Leerzeichen gesetzt wird, kommt dafür das (gerade) Apostroph zur Anwendung.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dezimaltrennzeichen
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

papagei9

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: Solothurn

Beruf: Student, Informatik

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Dezember 2013, 13:29

Ich habe genau dieses Problem auch, und ein gutes Workaround gefunden:

Unter Systemsteuerung --> Sprache -> Datums-, Uhtzeit- oder Zahlenformate ändern -> Weitere Einstellungen

Bild im Anhang
»papagei9« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s-master (30.12.2013)

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 526

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 4122

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Mai 2014, 07:20

Ich wollte hier schon lange einmal Antworten. Genau der Workaround ist, man konfiguriert den Punkt als Dezimaltrennzeichen selber. Wechselt man aber die Ländereinstellungen von z.B. DeutschSchweiz auf FranzösischSchweiz gehen die gemachten Einstellungen verloren.

Doch warum macht Microsoft sowas? Ich hatte vor einigen Wochen einmal die Zeit Sascha Corti von Microsoft persönlich zu Fragen warum das so ist. Er kam dann mit folgender Antwort:

Microsoft hat in der Tat das Dezimaltrennzeichen von Punkt auf Komma geändert, aber nicht weil sie uns damit ärgern wollen, sondern weil der Schweizer Bund das einfach so geändert hat und Microsoft dies so übernommen hat.

Auf der Webseite beim Bund existiert ein Dokument: http://www.bk.admin.ch/dokumentation/spr…ex.html?lang=de in dem folgendes steht.

Zitat


Dezimalkomma und Dezimalpunkt
Dezimalstellen werden durch das Dezimalkomma
abgetrennt. 88,5 Meter, 88,5 m


Bei Geldbeträgen ist zwischen der Währungseinheit

und der Untereinheit anstelle des Dezimalkommas
der Dezimalpunkt zu setzen
Nun haben wir also den Salat! Mich nimmt es Wunder was den heutzutage an der Schule gelernt wird. Als ich noch in der Primarschule war, wurde das Komma verteufelt X(
»s-master« hat folgende Datei angehängt:
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rittmeister (28.05.2014)

Thema bewerten