Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 4655

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. März 2016, 14:59

Windows 10 - 100% high disk usage

Bei einem frisch aufgesetztem Windows 10 Notebook stellte ich nachdem ich alle Windows Updates und Treiber installiert hatte fest, dass die Festplatten Auslastung ständig sehr hoch war beim Dienst AppX-Bereitstellungsdienst (AppXSVC) (Service: wsappx).
Einige sagen man solle den Dienst Superfetch oder Windows Serach stoppen und dann gleich deaktivieren.

Bei mir hat folgendes geholfen:
In den Einstellungen unter System dann bei Benachrichtigungen und Aktion die "Tipps zu Windows anzeigen" deaktivieren. Dies hat die hohe Disk Auslastung sofort gestoppt. Wie das genau zusammenhängt habe ich nicht herausgefunden, aber Hauptsache es hat geholfen :thumbup:
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »s-master« (13. März 2016, 21:11)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rittmeister (13.03.2016)

Thema bewerten