Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 537

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 5034

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Mai 2009, 19:51

Mit einem Windows 2008 Core-Server einer Domäne beitreten

Dieses Tutorial gilt auch für nicht Core-Server (also auch vollständige Windows Server 2008 )

Hostname des lokalen Computers anzeigen

Quellcode

1
2
C:\Users\Administrator>hostname
WIN-CWPNZUFSF7M


Computer einer Domäne hinzufügen

Quellcode

1
netdom join WIN-CWPNZUFSF7M /domain:MYDOMAIN /userd:mydomain\Administrator /passwordd:*


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
C:\Users\Administrator>netdom join WIN-CWPNZUFSF7M /domain:MYDOMAIN /userd:mydomain\Administrator /passwordd:*
Geben Sie das dem folgenden Domänenbenutzer zugewiesene Kennwort ein:

Zum Abschließen des Vorgangs muss der Computer neu gestartet werden.

Der Befehl wurde ausgeführt.

C:\Users\Administrator>


Die Fehlermeldung: Domäne kann nicht gefunden werden kann folgende Ursachen haben:

  • Domäne wurde wirklich nicht gefunden. PING und NSLOOKUP prüfen ob Domänencontroller Antwort gibt. Da auf dem Domänencontroller auch ein DNS-Server läuft muss dieser auf der Netzwerkschnittstelle des hinzufügenden Computer eingetragen werden.
  • Es wurde ein falsches Passwort für den Benutzer eingegeben. Befehl nochmals ausführen mit korrektem Passwort. Es kommt wegen Securityreason keine Fehlermeldung, dass das Passwort falsch ist.


Server neustarten

PHP-Quelltext

1
shutdown //t 0



Hostname änderen / umbenennen

Quellcode

1
netdom renamecomputer WIN-CWPNZUFSF7M /newname:NEWHOSTNAME /ud:mydomain\Administrator /passwordd:*


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
C:\Users\Administrator>netdom renamecomputer WIN-CWPNZUFSF7M /newname:NEWHOSTNAME /
ud:mydomain\Administrator /passwordd:*
Geben Sie das dem folgenden Domänenbenutzer zugewiesene Kennwort ein:

Durch diesen Vorgang wird der Computer WIN-CWPNZUFSF7M
in NEWHOSTNAME umbenannt.

Von bestimmten Diensten wie der Zertifizierungsstelle werden feste Computernamen

verwendet. Werden Dienste dieses Typs auf WIN-CWPNZUFSF7M ausgeführt,
zieht eine Änderung des Computernamens negative Auswirkungen nach sich.

Möchten Sie den Vorgang fortsetzen (Ja oder Nein)?
y
Zum Abschließen des Vorgangs muss der Computer neu gestartet werden.

Der Befehl wurde ausgeführt.

C:\Users\Administrator>


Computer aus der Domäne entfernen

PHP-Quelltext

1
netdom remove
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Social Bookmarks


Thema bewerten