Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »rittmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 003

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Danksagungen: 2633

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. März 2013, 12:06

Versteckte Geräte im Gerätemanager anzeigen - show_non_present_devices

Wie wir alles wissen vergisst Windows nie, auch nicht bei Hardware oder Treibern die mal installiert waren ;) Wenn Ihr also eine Hardware Komponente wechselt, eine externe Festplatte oder einen USB Stick anschliesst "merkt" sich dies Windows. Ebenfalls wenn Ihr z.B die Netzwerkkarte auswechselt und auf der alten Karte eine fixe IP vergeben habt wird Windows reklamieren wenn Ihr der neuen die gleiche IP vergeben wollt. Um genau solche Geräte im Gerätemanager anzuzeigen und ggf. zu entfernen, findet Ihr untenstehend die Lösung.

Versteckte Geräte einmalig anzeigen
Öffnet eine Eingabeaufforderung, entweder einfach durch Eingabe von "cmd" oder "Eingabeaufforderung" im Feld "Programme/Dateien durchsuchen" oder mit "Windowstaste"+R -> cmd -> OK (evtl. kann es nötig sein diese als Administrator auszuführen)
Tippt je eine der folgenden 3 Zeilen und bestätigt jeweils mit Enter, alternativ können alle 3 miteinander mit Copy-Paste in die Eingabeaufforderung übernommen werden.
set devmgr_show_nonpresent_devices=1
cd\windows\System32
start devmgmt.msc

Die 1. Zeile bewirkt noch nichts sichtbares. Die 2. Zeile ist nicht in jedem Fall notwendig, schadet aber auch nichts. Mit der 3. Zeile wird der Gerätemanager gestartet. Hier Klickt Ihr nun auf "Ansicht" -> "Ausgeblendete Geräte anzeigen".

Versteckte Geräte permanent Anzeigen
Auch wenn man über die Jahre diesen Befehlt bereits auswendig kennt, ist es komfortabler mit einer Umgebungsvariable zu arbeiten. Dazu macht Ihr einen Rechtsklick auf "Computer" -> "Eigenschaften" -> "Erweiterte Systemeinstellungen" -> "Umgebungsvariablen" -> unter Systemvariablen klicken wir auf "Neu". Als Name tragen wir "devmgr_show_nonpresent_devices" und als Wert "1" ein. Wenn Ihr nun den Gerätemanager startet könnt Ihr einfach unter "Ansicht" wählen ob Ihr die vesteckten Geräte anzeigen wollt oder nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s-master (17.03.2013)

Verwendete Tags

Gerätemanager, Treiber

Social Bookmarks


Thema bewerten