Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »rittmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 043

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Danksagungen: 4798

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Juni 2019, 15:13

phpMyAdmin - Ab sofort muss ein geheimes Passwort zur Verschlüsselung in der Konfigurationsdatei gesetzt werden (blowfish_secret)

Wie die Meldung schon sagt muss ein entsprechendes Kennwort in der config.inc.php zur Cookie basierten Authentifizierung gesetzt werden. Diese sollte im Hauptverzeichnis der phpMyAdmin Files/Webseite zu finden sein. Falls nicht könnt ihr die config.sample.inc.php als Basis nehmen, entsprechend anpassen und dann als config.inc.php speichern (Berechtigungen beachten - Sicherheitsrisiko!).

Nun folgende Zeile suchen:

Quellcode

1
$cfg['blowfish_secret'] = ''; /* YOU MUST FILL IN THIS FOR COOKIE AUTH!


Hier nun ein beliebiges Kennwort mit mindestens 32 Zeichen eintragen. Am besten verwendet ihr dazu einen Passwort Generator (z.B in KeePass oder in einer Suchmaschine einfach nach Passwort Generator suchen)

Quellcode

1
$cfg['blowfish_secret'] = 'GJ8r8CnH4wKP4Zi2d9PsU2zLv5t5kzHjtyZ3k53D532y4MYtU8'; /* YOU MUST FILL IN THIS FOR COOKIE AUTH!


Falls ihr ein zu kurzes Kennwort verwendet habt werdet ihr folgende Fehlermeldung erhalten:

Quellcode

1
Die geheime Passphrase in der Konfiguration (blowfish_secret) ist zu kurz.

Social Bookmarks

Thema bewerten