Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

red

Fortgeschrittener

  • »red« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Wohnort: sg

Beruf: it support

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. September 2016, 15:47

Der klassische Patchday stirbt heute aus

Hallo zusammen

Windows 10 User müssen hier nicht weiterlesen, die haben sowieso schon das volle Update Programm von Microsoft abonniert :D :D :D :D

Unsere Win7 und Win8.1 User haben vielleicht schon gehört, dass Microsoft ab nächstem Monat keine "einzelne" Updates mehr anbietet. Die Patches werden monatlich in einem Rollup Pack angeboten (Silverlight, .NET, Flashplayer usw. wird weiterhin separat angeboten).
Grund dafür ist laut Microsoft die starke Fragmentierung der unterschiedlichen Patchlevels zu verringern.

Zudem wird der Windows Update Catalog auch für andere Browser als den Internet Explorer zugänglich.

Hier findet Ihr ein paar Links dazu.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/W…te-3295523.html
https://blogs.technet.microsoft.com/wind…nd-windows-8-1/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/M…en-3197082.html
https://blogs.technet.microsoft.com/msrc…y-update-links/
http://www.heise.de/newsticker/meldung/L…es-3321310.html

Was haltet Ihr davon? Ist das der richtige Weg den Microsoft geht?

mfg red

Social Bookmarks

Thema bewerten