Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Oktober 2009, 16:24

Microsoft Exchange 2010 erreicht RTM-Status

Zitat

Die Entwickler von Microsoft haben die Kommunikationsplattform "Exchange" in der aktuellsten Ausführung fertiggestellt. Über einen Blog-Eintrag wurde das Erreichen des RTM-Status (Release To Manufacturing) bekannt gegeben.

Mit einer offiziellen Vorstellung des ausschließlich unter Windows Server 2008 lauffähigen "Exchange 2010" ist auf der Tech-Ed-Konferenz zu rechnen. Diese Veranstaltung findet vom 9. bis 13. November in Berlin statt. Im Weiteren stellt "Exchange 2010" die erste Komponente des gesamten Office 2010 Pakets dar.


Zitat

Der derzeitige Marktanteil von Exchange wird auf über 70 Prozent bei Firmenkunden geschätzt. Erst kürzlich hat sich der Rajesh Jha, Corporate Vice President Microsoft Exchange, über die möglichen Auswirkungen der Cloud-Dienste auf Exchange ausgelassen. Seiner Ansicht nach sind damit keine Umsatzrückgänge verbunden. Viel mehr spricht er von einem Wachstumspotenzial bei Exchange.

"Exchange 2010" bringt zahlreiche neue Features mit. Zu den vermutlich grundlegendsten Änderungen zählt die flexible Verwaltungs- und Installationsfunktion.

Die Anwender können sich frei entscheiden, ob Microsoft oder eine andere Firma den Dienst auf gemieteten Servern zur Verfügung stellen soll, oder ob die Kommunikationsplattform auf der eigenen Infrastruktur betrieben werden soll.


quelle: winfuture.de
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Social Bookmarks

Thema bewerten