Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 09:48

Office 2013 und Exchange 2013 RTM auf MSDN/Technet erschienen

Seit gestern hat Microsoft unerwartet das neue Office 2013 Packet und Exchange 2013 vor dem offiziellen Windows 8 Launch zum Download auf MSDN / TechNet zur Verfügung gestellt.

Zitat

Unerwartet" deshalb, weil Office 2013 vor gerade einmal knapp zwei Wochen fertiggestellt und von Redmond eigentlich erst für Mitte November als TechNet- sowie MSDN-Version angekündigt worden ist. (winfuture.de)




Die Professional Plus 2013 Version beinhaltet folgende Produkte:
Access, Excel, InfoPath, Lync, OneNote, Outlook, PowerPoint, Publisher, Word
Visio und Project gibt es wie immer separat.
Ebenfalls erschienen ist der SharePoint 2013 Server und Lync Server 2013.

Allerdings ist auf den beiden Portalen zur jetzigen Zeit nur eine englische Version zu haben. Die deutsche wird wahrscheinlich in den nächsten Tag folgen.
Exchange 2013 ist aber als MultiLanguage verfügbar.

Was mich persönlich am Meisten freut ist der Exchange 2013. Der soll jetzt eine Weboberfläche haben für die Verwaltung.

Wenn es zeitlich drin liegt werde ich am Wochenende die Produkte genauer anschauen und ein paar Screenshots und Erfahrungen hier posten.
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2012, 22:05

Letzte Woche hatte ich Exchange 2013 und SharePoint getestet bzw. installiert.

Dabei habe ich ein paar Screenshots gemacht die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Ich habe alles so schnell wie möglich auf einem einzigen Server installiert ohne grosse Vorbereitung und Berücksichtigung gewisser Konzepte.
Daher ist dies nicht der optimale Weg diese Produkte in einer produktiven Umgebung zu Betreiben. Mir ging es primär darum zu sehen wie alles aussieht und was man damit machen kann.

Als Serverhardware habe ich folgendes verwendet:

HP DL380 G5
CPU: 2x QC Xeon 2.8 GHz
RAM: 32GB
Sysdisk: 2x 72GB SAS 10k
Controller: P400 512MB
OS: Windows Server 2012 Datacenter

Als erstes brauchts natürlich ein Active Directory für den Betrieb von Exchange 2013.
Es war das erste Mal dass ich Active Directory unter einem 2012 Server installiert habe.

Installation Active Directory





Active Directory kann auch mit einer Antwortdatei installiert werden siehe Active Directory mit Antwortdatei installieren - Server Core als Domänencontroller

Installation Exchange 2013



Natürlich ist die Installation fehlgeschlagen weil gewisse Dinge nicht installiert sind.
Hier ein Auszug was bei mir noch fehlte:

Zitat

Error:
This computer requires the Microsoft Unified Communications Managed API 4.0, Core Runtime 64-bit. Please install the software from http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=260990.
For more information, visit: http://technet.microsoft.com/library(EXC…aRedistMsi.aspx

Warning:
Installing Exchange Server on a domain controller will elevate the permissions for Exchange Trusted Subsystem to domain administrators.
For more information, visit: http://technet.microsoft.com/library(EXC…Controller.aspx

Warning:
Setup will prepare the organization for Exchange 2013 by using 'Setup /PrepareAD'. No Exchange 2010 server roles have been detected in this topology. After this operation, you will not be able to install any Exchange 2010 servers.
For more information, visit: http://technet.microsoft.com/library(EXC…verWarning.aspx

Warning:
This computer requires the Microsoft Office 2010 Filter Packs - Version 2.0. Please install the software from http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=191548.
For more information, visit: http://technet.microsoft.com/library(EXC…tInstalled.aspx

Warning:
This computer requires the Microsoft Office 2010 Filter Packs - Version 2.0 - Service Pack 1. Please install the software from http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=262358.
For more information, visit: http://technet.microsoft.com/library(EXC…tInstalled.aspx




Nach der Installation von Microsoft Unified Communications Managed API 4.0, Core Runtime 64-bit ging nachher alles weiter.



Eines der Neuerungen ist, dass der Exchange nicht mehr über eine MMC-Konsole administriert wird, sondern über ein Web-Interface.
Die Webkonsole nennt sich ECP - Exchange Control Panel

Exchange Control Panel

Login-Screen






Outlook Web Access

E-Mail schreiben


Posteingang


Kalender


Einstellungen





Als nächstes habe ich SharePoint 2013 ausprobiert. Dazu habe ich einen SQL Server 2012 Enterprise installiert.
Anschliessend muss man das Vorbereitungstool ausführen dass auf dem SharePoint 2013 Image drauf ist. Dies installiert die nötigen Tools die SharePoint zusätzlich braucht.
Wenn man das nicht macht erhält man folgender Screen:


Vorbereitungstools für SharePoint 2013


Installation und Konfiguration





Farm einrichten


Blog


Wie schon gesagt habe ich alles auf einem Server installiert. Und das braucht noch ziemlich viel Arbeitsspeicher :D
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten