Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. November 2012, 22:36

Skype ersetzt Microsoft Live Messenger

Zitat

Nachdem vor Kurzem die Version 6.0 der von Microsoft im Mai 2011 gekauften kostenlosen VoIP-Software Skype mit mehreren Optimierungen bezüglich Windows 8 und einer Anmeldemöglichkeit mittels Windows LiveID erschienen ist, berichtete The Verge bereits am Montag, dass Microsoft den eigenen Windows Live Messenger einstellen möchte.

Dies bestätigt nun Tony Bates, seines Zeichens Präsident der Skype-Abteilung bei Microsoft, offiziell im unternehmenseigenen Blog. „Unser Ziel ist es, das beste Kommunikationserlebnis für alle und überall zu liefern.“, sagt Bates. „Wir möchten unsere Anstrengungen darauf fokusieren, Dinge für unsere Nutzer einfach zu machen, während wir das allgemeine Erlebnis kontinuierlich verbessern.“

Dabei merkt Bates des Weiteren an, dass sich Nutzer mit der aktuellen Version der VoIP-Software mit ihren Zugangsdaten des Windows-Live-Messenger bei Skype anmelden können und ihre Kontakte automatisch in das Skype-Konto importiert werden. Der 1999 unter dem Namen MSN Messenger eingeführte Instant-Messaging-Dienst wird im ersten Quartal 2013 eingestellt, lediglich in China wird der Windows Live Messenger weiterhin verfügbar sein.


http://www.computerbase.de/news/2012-11/…live-messenger/

öhm ja war irgendwie zu erwarten. :huh:

Was mich brennend fragt ist: Wie lange kann man mit dem Windows-Live Messenger Client auf sein Live Konto connecten ?
Und wenn Microsoft mich zwingt nur noch Skype zu verwenden. Wie starte ich den das Zweimal ? Oder gibt es sowas wie Kontakte zusammen führen ? Will ich zwar aber auch nicht. Skype war immer beruflich genutzt und Live Messenger Privat.
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

smokeyjoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2007

Wohnort: 127.0.0.1

Beruf: IT-SystemEngineer

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. November 2012, 09:46

find das ganze auch recht bescheiden da ichs wie salim handhabe... msn live für privat use und Skype für die "Seriiösen" angelegenheiten ... schöner käääse -.-

Beiträge: 1 041

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Danksagungen: 1062

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. November 2012, 00:45

Ja, das Gleiche hier......

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Januar 2013, 09:11

Windows Live Messenger wird am 15. März 2013 abgeschaltet

Zitat

Der Windows Live Messenger wird am 15. März 2013 abgeschaltet, teilte Microsoft den Nutzern des Dienstes mit. Bereits im November 2012 kündigte Microsoft an, den Windows Live Messenger mit Skype zu vereinigen.

Am 15. März 2013 werden alle Nutzer des Windows Live Messengers auf Skype umgestellt und Windows Live Messenger abgeschaltet, teilte Microsoft den Nutzern des Dienstes in einer E-Mail mit. Microsoft hatte den Kauf von Skype 2011 abgeschlossen und im November offiziell die Umstellung der Nutzer des Windows Live Messengers auf Skype angekündigt.

Nutzer des Windows Live Messengers werden bis zum 15. März 2013 mit einem Banner aufgefordert, sich die Skype-Software herunterzuladen. Sie können sich daran direkt mit ihrem Microsoft-Account anmelden, also den gleichen Zugangsdaten wie für den Windows Live Messenger. Die Kontakte werden automatisch übernommen und erscheinen dann in Skype. Nach dem 15. März 2013 wird es nicht mehr möglich sein, sich beim Windows Live Messenger anzumelden, so Microsoft in der unter anderem von The Next Web veröffentlichten E-Mail.

Ganz abgeschaltet wird der Windows Live Messenger allerdings nicht, denn es gibt eine Ausnahme: In China wird die Plattform weiterhin angeboten, denn hier wird Skype von der Firma TOM betrieben, die eine angepasste Skype-Version anbietet, unter anderem um den chinesischen Zensurvorschriften zu entsprechen.


Quelle: http://www.golem.de/news/microsoft-windo…1301-96790.html
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

SEL

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Wohnort: Heerbrugg

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Januar 2013, 11:11

gut

Also ich finde es gut, dass Microsoft endlich diesen Schritt eingeleitet hat. MSN war meiner Meinung nach schon immer sehr schlecht. Die Handhabung mit Geschäftlichen und Privaten Kontakten kann problemlos mit zwei Accounts gelöst werden oder mit Gruppierungen (nicht getestet). Positiv finde ich auch, dass die Skype Updates direkt mit den Windows Updates installiert werden.

Von mir aus könnte man auch Google Talk, ICQ, Yahoo Messenger usw. abschaffen und nur noch Skype anbieten...

Gruss SEL

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Januar 2013, 12:37

ich hoffe ich finde noch heraus wie man skype zweimal starten kann :D
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Gurit

Schüler

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

Beruf: Development Engineer for Mechanical Stuff

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Januar 2013, 01:05

Ich stehe auch vor dem selben Problem ...

Via Google bin ich dann mal auf diese Info gestossen: https://support.skype.com/de/faq/FA829/w…e-konten-fuhren
Ansatz; Durch Ausführen von

Zitat

"C:\Program Files\Skype\Phone\Skype.exe" /secondary

lässt sich Skype grundsätzlich mal 2x ausführen. Wie es aussieht muss man sich dann aber manuell einloggen oder dies zumendest beim 2. Account so machen.
Das ganze kann man wie beschrieben auch in eine Desktop Verknpfung verpacken.

Manuelles Einloggen ist aber lästig ... bzw nicht das was ich mir vorgestellt habe.
In folgendem Video Tutorial wird aber gezeigt, dass man auch den Benutzernamen und Passwort als Parameter übergeben kann. (Ab ca. 2:00) http://www.youtube.com/watch?v=91Vk3P6RVLc

Zitat

"C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe" /secondary /username:BENUTZERNAME /password:PASSWORT


Ich habs selber noch nicht ausprobiert, da ich erst mal die Accounts sinnvoll zusammenführen muss, aber wie es aussieht, scheint diese Methode zu funktionieren.


Für die restlichen IM Protokolle habe ich bis jetzt immer Miranda http://www.miranda-im.org eingesetzt, was relativ konfortabel war. Bei vielen Protokollen war man zwar schon auf einen sehr wesentlichen Funktionsumfang limitiert, mehr habe ich aber auch nie gebraucht. Nur Skype war nie wirklich kompatiebel da alles proprietär ist ... Es gibt nur irgend ein Bastel Plugin, das zwar die Skype Kontakte auch in Miranda anzeigt, Skype musste aber immer im Hintergrund auch laufen. Ich habe das ganz damals mal getestet, die Die Lösung war aber wie gesagt ein Bastel. Oft gingen dann zwei fenster auf (von Miranda und Skype) oder wenn Skype aktualisiert wurde funktionierte das ganze wieder tagelang nicht bis das Plugin auch wieder aktualisiert war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gurit« (10. Januar 2013, 01:11)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s-master (10.01.2013)

  • »s-master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Januar 2013, 12:29

Danke Gurit fürs suchen wie man das macht. Werde das heute zu Hause mal ausprobieren.
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Verwendete Tags

Windows Live Messenger

Social Bookmarks

Thema bewerten