Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: IT-News, Tutorials, Reviews, Gaming - skV-NET. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »rittmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 041

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Danksagungen: 1062

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. August 2012, 22:25

CS:GO Linux Dedicated Server Installationsanleitung

Das folgende Tutorial beschreibt die Installation von Counter-Strike: Global Offensive als Dedicated Server unter Linux.

Wenn wir auf dem Server als root eingeloggt sind, legen wir als erstes
einen Benutzer mit eingeschränkten rechten an unter dem der Server
laufen soll.

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
adduser Username
Adding user `Username' ...
Adding new group `Username' (1000) ...
Adding new user `Username' (1000with group `Username' ...
Creating home directory `/home/Username' ...
Copying files from `/etc/skel' ...
Enter new UNIX passwordPasswort eingeben
Enter new UNIX passwordRetype new UNIX passwordpasswdpassword updated successfully
Changing the user information for Username
Enter the new value, or press ENTER for the default
Full Name []:
Room Number []:
Work Phone []:
Home Phone []:
Other []:
Is the information correct? [Y/ny



Nun können wir mit der eigentlichen Installation beginnen. Als erstes
legen wir ein neues Verzeichnis für Gameserver an und wechseln ins neu
angelegte Verzeichnis

PHP-Quelltext

1
2
makedir gameserver
cd gameserver



ACHTUNG: CS:GO kann nicht mehr mit dem hldsupdatetool.bin installiert werden. Es wird SteamCMD benötigt:

PHP-Quelltext

1
wget http://blog.counter-strike.net/wp-content/uploads//2012/04/steamcmd.tar.gz


Entpacken mit:

PHP-Quelltext

1
tar xfvz steamcmd.tar.gz


Steam starten mit:

PHP-Quelltext

1
./steam.sh


Falls dies Probleme macht alternativ mit:

PHP-Quelltext

1
STEAMEXE=steamcmd ./steam.sh


Steam startet und die benötigten Files werden heruntergeladen. Danach loggen wir uns wie folgt ein:

PHP-Quelltext

1
login username password

Ich empfehle nicht den eigenen Steamaccount zu verwenden auch wenn theoretisch eine Lösung mit PGP eingesetzt werden könnte. Der Steam Account welcher für den Server verwendet wird muss kein CS:GO beinhalten.

Falls SteamGuard aktiviert ist zusätzlich noch den Code mitgeben:

PHP-Quelltext

1
login username password steamguardcode


Oder alternativ

PHP-Quelltext

1
login anonymous


Als nächstes legen wir das Installationsverzeichnis fest z.b:

PHP-Quelltext

1
force_install_dir /home/username/gameserver/csgo


Den Dateidownload starten wir mit:

PHP-Quelltext

1
app_update 740


Der Server ist nun installiert.

Um den gameserver mit Boardmitteln möglichst einfach zu starten und zu verwalten nehmen wir ein Startscript und screen zur Hilfe. Falls screen nicht installiert ist mit apt-get install screen installieren

Wir legen ein Startscirpt an: neue Datei beispielstart.sh anlegen (muss
ausführbar gemacht werden), die könnte wie folgt aussehen:

Classic Casual:

PHP-Quelltext

1
2
#!/bin/sh
screen ----S csgo ./srcds_run -game csgo -console -usercon +game_type 0 +game_mode 0 +mapgroup mg_bomb +map de_dust


Classic Competitive:

PHP-Quelltext

1
2
#!/bin/sh
screen ----S csgo ./srcds_run -game csgo -console -usercon +game_type 0 +game_mode 1 +mapgroup mg_bomb +map de_dust


Arms Race:

PHP-Quelltext

1
2
#!/bin/sh
screen ----S csgo ./srcds_run -game csgo -console -usercon +game_type 1 +game_mode 0 +mapgroup mg_armsrace +map ar_shoots


Demolition:

PHP-Quelltext

1
2
#!/bin/sh
screen ----S csgo ./srcds_run -game csgo -console -usercon +game_type 1 +game_mode 1 +mapgroup mg_demolition +map de_dust


Tickrate
Mit CS:GO ist es wieder möglich selber eine -Tickrate als Startparameter mitzugeben. Standard ist 64.
Mögliche Optionen sind 33/64/100/128

PHP-Quelltext

1
-tickrate 128


Dank unserem Startscript können wir nun den Gameserver mit folgendem Kommando starten: ./beispielstart.sh

Der Server wird automatisch im hintergrund gestartet.

Server Config
Die aktuelle ESL Server Config findet man unter folgendem Link


Die wichtigsten Kommandos für screen:
Laufende screen's/Gameserver anzeigen: screen -ls
In Gameserverconsole wechseln: screen -r screename/id oder mit screen -x screename/id
Offenen screen schliessen/beenden : Ctrl+c
Screen in den Hintergrund ausblenden: Ctrl + a + d
Screen der im Hintergrund läuft beenden: kill screenid

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

graff (07.01.2017)

Beiträge: 1 670

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Zürich

Beruf: asp.net web engineer

Danksagungen: 1456

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. August 2012, 08:39

very nice tutorial!
Developer | deh-vel-up-ur
noun

1 a person or thing that develops stuff: in e.g. software developer, someone having knowledge of a particular topic beyond the level of knowlegde needed for ordinary usage of that topic

Social Bookmarks

Thema bewerten